Die Grünen Gmunden

Die Grünen Gmunden

Josef Sperrer

Fraktionsobmann, Prüfungsausschuss

Unser Leitbild stellt eine Vision dar. Die Suche nach dem Weg, welcher uns näher an dieses große Ziel heranführt, die Überwindung einiger, unmittelbar anstehender Hürden und die Einleitung einer gesellschaftlichen Neuausrichtung stellen die konkreten Herausforderungen dar. Die Auseinandersetzung mit diesen scheinbar unbefriedigenden Aufgabenstellungen ist kein fauler Kompromiss, sondern ein äußerst fordernder Gipfelsturm.


Johanna Bors

Verkehr und Mobilität

„Her mit dem ganzen Leben: Brot und Rosen!“ So heißt die Schlusszeile eines wunderbaren Liedes. Brot sichert ein Über-Leben in Würde. Doch für ein gutes Leben braucht es auch Rosen: Natur, Liebe, Freundschaft, Wertschätzung, Kunst, Lachen, … Das ist möglich für ALLE: Für die jetzige Generation und für die nächsten Generationen, für Alt und Jung, für uns in Gmunden und für Menschen im Regenwald, für Mensch und Tier. Carpe diem, pflücke den Tag. Dafür kannst du die Rosen wachsen lassen und dich im Winter an den Hagebutten erfreuen …


Otto Kienesberger

Bau-, Raumplanung und Straßenbau

Einige Bauprojekte, wie z. B. die geplante Seniorenresidenz anstelle der Kösselmühle am linken Traunufer, haben in letzter Zeit für eine öffentliche Diskussion gesorgt. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Doch hier geht es nicht um Geschmacksfragen. Hier geht es darum, wie das Gebäude zur Umgebung steht.

Wir von den Grünen Gmunden wollen keine Zufallsentwicklung, die rein von privaten Interessen diktiert ist. Unser Ziel ist es, dass die Gemeinde Rahmenbedingungen für eine künftige Bebauung vorgibt. Denn: Niemand baut für sich allein!


Uli Harringer

Tourismus


Erich Josef Langwiesner

Kultur und Sport

Angesichts einer nicht gerade nachhaltigen Kulturpolitik, mit der wir es in den letzten ÖVP-dominierten Legislaturperioden zu tun hatten, plädiere ich für ein sich von „Eventkultur“ und „Gießkannenprinzip“ wegwendendes Budget. Punktuelle Highlights wären zu setzen, wie z. B. einen „Stadtschreiber“ oder einen „Stadtfotografen“, ausgestattet mit Budget etc. und der Verpflichtung, nach einem Jahr seine Arbeit zu präsentieren.


 

 

Uli Feichtinger

Wirtschaft und Energie

In meinen Budget-Reden habe ich immer Projekte mit schiefer Optik aufgezeigt.

Beim Seetunnel-Projekt hat der Gemeinderat 360.000 Euro an Planungskosten freigegeben. Die Endabrechnung betrug über 600.000 Euro, die von Schwarz-Rot-Blau im Nachhinein abgenickt wurden. Den Kredit, den wir damals zur Finanzierung dieses Projektes aufnehmen mussten, zahlen wir alle bis ins Jahr 2026 zurück.

Beim Verkauf der Seebahnhof-Gründe wurden im Gemeinderat Verträge abgestimmt, die eben erst eilig im Rechtsausschuss korrigiert worden waren. Damals verkauften Schwarz-Rot-Blau einhellig diese zentrumsnahen Seegrundstücke um rund 128 Euro pro Quadratmeter an einen privaten Investor.

Politik muss sauber sein, dafür stehe ich.


Johannes Feichtinger

Kindergärten, Schule und Jugend


Christine Kopp

Gesundheit und Integration


Margareta Enser-de Groot

Liegenschaften, Wohnungen und Friedhof; Rechtsangelegenheiten

Wie uns die vergangenen 18 Jahre Gemeindepolitik bewiesen haben, sind in Gmunden wertvolle öffentliche, besonders am Seeufer gelegene Grundstücke immer wieder der Gefahr der Spekulation und der damit verbundenen Korruptionsanfälligkeit der Politik ausgesetzt. Damit diese Gefahr erst gar nicht aufkommt, gilt mein besonderes Engagement in der grünen Politik der begleitenden ständigen Kontrolle, und zwar von Anfang jeder Veränderung an. Somit können spätere Konflikte und Probleme weitestgehend vermieden werden.


Andreas Mülner

Finanzen; Soziales, Familien und Senioren; Sicherheit


 

Ferdinand Bergthaler

Umwelt, Agrarwesen, Abfallwirtschaft und Wasser

Bild folgt


Kammerhofer Karl

 

 

 

 

 

Karl Kammerhofer

Wohnhaft in Gmunden ist Ersatzgemeinderat bei den Gmundner Grünen

 

Dieser Beitrag wird im Bedarfsfall aktualisiert

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen